30.01.2018 Tipp des Tages Bekleidung

Leider ist es zur Zeit im Trend,  viele günstige Kleidungsstücke zu kaufen und nach kurzer Tragzeit wieder zu entsorgen oder im Kleiderschrank zu vergessen. Das verursacht hohe Kosten und belastet die Umwelt. Viele günstige Kleidungsstücke enthalten Polyester, der die Haut reizt und zu starkem Schwitzen führt.  Die Arbeiterinnen in den Nähereien werden sehr schlecht bezahlt. Von den gesammelten Altkleidern wird weniger als die Hälfte an bedürftige gespendet oder verkauft. Der Rest wird verbrannt oder zu Putzlappen weiterverarbeitet. Recycling von Altkleidern ist wegen der verschiedenen Fasern schwierig und wird kaum praktiziert.

Ich empfehle, nur hochwertige Kleidungsstücke zu kaufen und brauchbare Bekleidung, die nicht mehr getragen werden zu verschenken oder als second hand Ware zu verkaufen.

http://vergleichenundsparenmitjochen.de/12-02-2018-tipp-des-tages-waesche-waschen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen